Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Tagebuch meines Verschwindens
Psychothriller
Verfasser: Grebe, Camilla
Verfasserangabe: Camilla Grebe ; aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs
Jahr: Oktober 2019
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Greb Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Eine Tote, mitten im Wald. Getötet an dem Ort, wo vor Jahren das Skelett eines kleinen Mädchens lag. Ein cold case, der nie gelöst wurde. Wer sind die Toten? Was hat der spurlos verschwundene Kommissar mit ihnen zu tun? Und warum erinnert Profilerin Hanne sich an keine Ermittlungsergebnisse? Die Einwohner des kleinen trostlosen Omberg, das mitten zwischen dunklen Kiefernwäldern liegt, halten sich bedeckt. Doch niemand, nicht einmal die Polizei, kann der Wahrheit entkommen, die sich nach jahrelangem Schweigen bahnbricht…
Rezensionen
Details
Verlag: btb
Systematik: 73 Thriller
Interessenkreis: Thriller
ISBN: 978-3-442-71881-8
Beschreibung: 601 Seiten : Illustration
Reihe: btb; 71881
Sprache: deutsch